Sudoku mit römischen Ziffern als PDF Vorlagen mit Lösung zum Ausdrucken.
Sudokuzok

Sudoku römische Zahlen

Wandeln Sie auf den Spuren der alten Römer: Unsere Sudokus mit römischen Zahlen bieten Ihnen eine neue Rätsel-Herausforderung und bringen Ihre grauen Zellen mächtig auf Trab. Suchen Sie sich zum Spielen einfach eine unserer PDF-Vorlagen aus, laden Sie diese gratis herunter und legen Sie los.

Sudoku mit römischen Ziffern mit Lösung zum Ausdrucken

Bei Sudokus mit römischen Ziffern dreht sich alles um die Zahlen I bis IX. Wir bieten Ihnen Vorlagen in den Schwierigkeitsstufen sehr leicht bis schwer – für jedes Niveau ist etwas dabei. Falls Sie einmal nicht weiterwissen, finden Sie auf der zweiten Seite der PDF-Datei die Lösung des jeweiligen Rätsels, welches Sie kostenlos ausdrucken können.

Wie wird Sudoku mit römischen Zahlen gespielt?

Das Spielprinzip von Sudoku mit römischen Zahlen ist dasselbe wie bei der Standard-Variante. Der Unterschied sind die verwendeten Ziffern. Statt der Zahlen 1 bis 9 finden Sie auf den Spielfeldern die Ziffern I bis IX.

Römischen Zahlen von 1 bis 9

So werden römischen Zahlen dargestellt: I, II, III, IV, V, VI, VII, VIII und IX.

Die Regeln für Sudoku mit römischen Zahlen

Unsere Sudokus mit römischen Ziffern können Sie kostenfrei in den Schwierigkeitsgraden sehr leicht, leicht, mittel und schwer ausdrucken oder direkt herunterladen. Alle Spielfelder sind 9x9 Felder groß. Sie setzen sich aus neun 3x3 Quadraten zusammen, die mit dicken Linien gekennzeichnet sind. Einige Kästchen in den Vorlagen sind bereits mit römischen Ziffern gefüllt. Je höher der Schwierigkeitsgrad, desto weniger Zahlen sind vorgegeben und desto schwieriger ist ihre Positionierung.

Ziel des Spiels ist es, alle freien Kästchen mit römischen Zahlen zu füllen. Dabei müssen Sie beachten, dass pro Spalte (senkrecht), pro Zeile (waagerecht) und pro Quadrat keine Ziffer wiederholt werden darf.

Sudoku mit römischen Zahlen - Anleitung Regeln

Das Spielprinzip ist simpel, doch lassen Sie sich nicht täuschen: Gerade auf den höheren Schwierigkeitsstufen ist Sudoku mit römischen Zahlen höllisch schwer. Das liegt vor allem daran, dass die römischen Ziffern für die meisten Rätselfreunde ungewohnt sind, und die Vorlagen viel Grübelpotenzial bieten. Strengen Sie sich an, mit Konzentration und Geduld kommen Sie ans Ziel.

Diese Strategien helfen bei Sudoku mit römischen Ziffern

Wer Sudoku mit römischen Ziffern schnell und zielgerichtet lösen will, sollte sich zunächst mit den verfügbaren Zahlen auseinandersetzen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und prägen Sie sich die römischen Ziffern gut ein. Diese Vorgehensweise wird Ihnen das Spiel im weiteren Verlauf erheblich vereinfachen.

Tipps und Tricks:

  • Beginnen Sie die Partie in einem der Bereiche, in denen bereits viele Zahlen vorgegeben sind. Suchen Sie sich die Spalte, die Reihe oder das Quadrat mit den meisten Ziffern aus und versuchen Sie, in den angrenzenden Feldern auf die weitgehend offensichtlichen Lösungen zu stoßen. Wenn mehrere Zahlen denkbar sind, notieren Sie diese mit einem Bleistift. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt herausfinden, welche Ziffern die richtigen sind.
  • Verharren Sie nicht zu lange an einer Stelle. Lassen Sie Ihren Blick stattdessen immer wieder über das gesamte Gitternetz fliegen. Die Kästchen stehen über das gesamte Spielfeld hinweg miteinander in Beziehung. Wenn Sie an einer Stelle eine Lösung herausfinden, kann dies den entscheidenden Hinweis für eine andere Stelle liefern. Überprüfen Sie deshalb nach jeder Lösung das restliche Feld.
  • Versuchen Sie niemals, die korrekten Zahlen zu erraten. Alle Sudokus, die wir Ihnen auf Sudokuzok kostenfrei zum Download anbieten, verfügen über eine eindeutige Lösung. Diese finden Sie auf Seite 2 der PDF-Dokumente. Indem Sie geschickt kombinieren, können Sie eine römische Zahl nach der anderen ermitteln und kommen schließlich ans Ziel. Wer dagegen rät, kann das Spiel mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr vollständig beenden.

Wer hat Sudoku erfunden?

Auch wenn diese Variante es durchaus nahelegt, es waren nicht die alten Römer. Tatsächlich ist das beliebte Rätselspiel deutlich jünger. Es geht zurück auf den Schweizer Mathematiker Leonhard Euler, der im 17. Jahrhundert die lateinischen Quadrate erdacht hat. Dabei handelt es sich um den geistigen Vorgänger des bekannten Spielprinzips.

Es dauerte allerdings noch bis 1986, bis die japanische Zeitschrift Nikoli das Logikrätsel zum ersten Mail in seiner heutigen Form abgedruckt hat. Seitdem ist die Popularität des Spiels ungebrochen. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt spielen heute Sudoku und erfreuen sich an immer neuen Varianten. Es werden sogar Turniere und Weltmeisterschaften ausgetragen.

Sind wirklich alle PDF-Vorlagen kostenlos?

Alle Sudoku PDF-Vorlagen auf Sudokuzok sind und bleiben kostenlos. Laden Sie sich die Dateien für den privaten Gebrauch herunter, drucken Sie diese aus und genießen Sie großartiges Rätselvergnügen, wann und wo immer Sie möchten.

Sudoku mit römischen Zahlen jetzt herunterladen und spielen

Freuen Sie sich auf eine Runde Sudoku mit römischen Zahlen. Laden Sie sich dazu einfach unsere Sudoku PDF-Vorlagen kostenlos herunter, drucken Sie diese aus und legen Sie los. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!