Sudoku Vorlagen in der Stufe "sehr leicht" als PDF-Vorlagen mit Lösung zum Ausdrucken.
Sudokuzok

Sudoku sehr leicht

Sudokus der Schwierigkeitsstufe „sehr leicht“ sind ideal für Anfänger und Neueinsteiger. Wenn Sie das japanische Logikrätsel bislang noch nicht gespielt haben, ermöglichen Ihnen unsere kostenfreien PDF-Vorlagen zum Ausdrucken den perfekten Einstieg in das beliebte Rätselspiel.

Sudokus für Anfänger zum Ausdrucken

Unsere Sudoku-Vorlagen sind speziell für Einsteiger gedacht. In vielen Feldern sind bereits Ziffern eingetragen, was das Rätseln gerade am Anfang deutlich einfacher macht. Auf diese Weise können Sie die Sudoku-Regeln allmählich erlernen und erste Spielerfahrungen sammeln. Zum Spielen laden Sie sich einfach eine unserer PDF-Dateien herunter, drucken Sie diese aus und schon kann es losgehen.

Für wen eignen sich unsere sehr leichten Sudokus?

Unsere Sudoku PDF-Vorlagen der Kategorie „sehr leicht“ eignen sich besonders für Menschen, die noch nie Sudoku gespielt haben. Es ist die erste von insgesamt fünf Schwierigkeitsstufen, die wir Ihnen auf unserer Website anbieten. Viele Felder sind im Sudoku-Gitter bereits ausgefüllt und bieten Ihnen somit die Möglichkeit, sich langsam an das Spiel heranzutasten. Lösen Sie Ihre ersten Sudokus und sammeln Sie auf diese Weise Spielerfahrung. Wenn Sie merken, dass allmählich etwas Übung haben, und nun eine neue Herausforderung suchen, können Sie zur nächst höheren Schwierigkeitsstufe "Sudoku leicht" wechseln.

Wie lauten die Regeln für ein 9x9 Sudoku?

Die Regeln von 9x9 Sudoku sind simpel und lassen sich schnell erlernen. Bei der 9x9 Variante handelt es sich um normales Sudoku – also den Klassiker des beliebten Logikrätsels. Gespielt wird auf einem Gitterraster von insgesamt 9x9 Feldern. Das Spielfeld ist dabei in insgesamt neun Quadrate mit jeweils 3 x 3 Kästchen aufgeteilt. Ziel des Spiels ist es, alle Felder mit Zahlen zu füllen.

Dafür gelten bestimmte Sudoku-Regeln:

  • In jedem Quadrat dürfen die Zahlen 1 bis 9 genau einmal vorkommen.
  • In jeder Zeile (waagerecht) dürfen die Ziffern 1 bis 9 ebenfalls nur einmal vorkommen.
  • Zudem dürfen auch in jeder Spalte (senkrecht) die Zahlen 1 bis 9 lediglich einmal eingetragen werden.
Regeln Sudoku 9x9

Je nach Spielvariante und Schwierigkeitsgrad sind mehr oder weniger Zahlen bereits in das Sudoku Gitter eingetragen. Die Denksportaufgabe besteht nun darin, die Zahlen auf dem Spielfeld zu ergänzen, bis schließlich das gesamte Gitter ausgefüllt ist. Doch denken Sie daran: Die Zahlen 1 bis 9 dürfen in jedem Quadrat, in jeder Zeile und in jeder Spalte nur einmal auftauchen.

Wichtig ist, dass Sie nicht raten. Es gibt immer eine logische Lösung. Versuchen Sie deshalb keinesfalls, etwas zu erzwingen. Sudoku ist schließlich eine kognitive Aufgabe. Gedächtnis und Konzentration sind bei dieem Soiel gefordert, Geduld ist gefragt.

Der Lösungsweg ist dabei nicht starr vorgegeben, oft führen mehrere Wege zum Ziel. Wenn Sie nicht weiterkommen, analysieren Sie das Sudoku Gitter und die bereits eingetragenen Felder und finden Sie die Stellen, an denen nur eine ganz bestimmte Zahl passen kann. Je mehr Quadrate ausgefüllt sind, umso leichter wird das Spiel.

Wie beginnen Anfänger mit einem sehr leichten Sudoku?

Einsteiger können sich für den Anfang eine unserer sehr leichten Sudoku-Vorlagen aussuchen. Drucken Sie sich die Vorlage aus und legen Sie sie vor sich auf den Tisch – die meisten Einsteiger bevorzugen das Spiel mit Stift und Papier.

Im ersten Schritt ist es wichtig, dass Sie alle Ziffern erfassen, um sich einen ersten Eindruck vom Spielfeld zu machen. Suchen Sie dann die Zeilen, Spalten und 9er-Blöcke im Sudoku-Gitter, bei denen bereits viele Ziffern vorgegeben sind – hier sind die fehlenden Zahlen besonders leicht herauszufinden; bei allen unseren 9x9 Sudoku-Vorlagen gibt es eine eindeutige Lösung.

Prüfen Sie alle Variationen, die möglich sind und vervollständigen Sie das Spielfeld auf diese Weise Stück für Stück. Halten Sie die Augen offen: Im Laufe des Spiels werden sich an immer neuen Stellen Möglichkeiten eröffnen, das Sudoku-Gitter zu vervollständigen.

Unser Tipp: Anfänger sollten mit Bleistift und Radiergummi starten – dies erlaubt schnelle Korrekturen, sollten Sie einmal eine falsche Zahl eintragen.

Wo finde ich die Lösung für die Sudoku-Rätsel?

Die Lösungen finden Sie auf der zweiten Seite der PDF-Vorlage, die wir Ihnen kostenfrei zum Ausdrucken bereitstellen. Einfach auf die gewünschte Sudoku-Vorlage klicken und zusammen mit der Lösung ausdrucken.

Sudoku Anleitung für Anfänger – Tipps und Strategien für Einsteiger

Keine Sorge: Wenn Sie als Sudoku-Einsteiger bei der Lösung etwas Startschwierigkeiten haben, ist das nicht ungewöhnlich – tatsächlich geht es vielen so. Nur wer sich in Geduld übt, kommt langfristig auch weiter. Eine bewährte Strategie ist zum Beispiel, eine Zahlenreihe (egal ob waagerecht oder senkrecht) mit den drei Blöcken abzugleichen, durch die sie verläuft. Sehen Sie sich dazu genau an, welche Ziffern in den jeweiligen Blöcken bereits vorkommen und analysieren Sie, welche Zahlen noch fehlen. Auf diese Weise lässt sich zielsicher herausfinden, welche Ziffern in welches Sudoku-Feld gehören.

Sind besondere mathematsche Fähigkeiten erforderlich, um ein Sudoku zu lösen?

Nein, mit Mathematik hat das japanische Zahlenrätsel nicht viel zu tun. Sudokus lassen sich vor allem mit Logik und Ausdauer lösen. Sudokuspieler wenden hierfür unterschiedliche Lösungsstrategien an, um zum Ziel zu gelangen.

Sind die Sudokus wirklich alle kostenlos auf dieser Website?

Ja, alle Sudoku-Rätsel auf unserer Website bieten wir Ihnen kostenfrei als PDF-Datei mit Lösung zum Herunterladen an. Für das Downloaden und die Benutzung der PDF entstehen Ihnen keinerlei Gebühren oder Kosten.